[Rezept] Lachs auf Zoodles mit Tomaten-Avocado-Salsa {lowcarb}

Ich liebe Zoodles! Seit ich einen Spiralschneider habe,  ist der eines meiner allerliebsten Küchenwerkzeuge. Zoodles sind für mich wirklich der perfekte Nudel-Ersatz geworden. Dementsprechend oft und vielseitig verzehre ich die auch. Heute gibt es daher für euch wieder ein bisschen Rezept-Inspiration mit meinen geliebten Zoodles und meinem aktuell zweitliebsten Lebensmittel: Avocado!

lachs auf zoodles mit oliven und tomaten-avocado-salsa

Für zwei Portionen braucht ihr:

circa 350 g Lachsfilet (tiefgekühlt)
½ Avocado
1 große Tomate
2 kleine Zucchini
1 TL Limettensaft
Salz, Pfeffer, Knoblauch
nach Belieben: Oliven, rotes Pesto

lachs auf zoodles mit oliven und tomaten-avocado-salsa zoodles

Und so einfach geht’s:

Lachs auf ein Stück Alufolie setzen, mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, die Alufolie über dem Lachs verschließen und das Ganze bei circa 175 °C garen, bis der Lachs saftig-zart und nicht zu trocken ist (etwa 30 Minuten).

Tomate waschen, trocknen, grob würfeln. Avocado halbieren, die Seite ohne Stein schälen, würfeln und mit Tomatenwürfeln, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Limettensaft mischen.

tomate avocado salsa

Zucchini waschen, trocknen, Enden abschneiden, zu Spiralen drehen. Zoodles mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und entweder kurz mit 1 EL Olivenöl in der Pfanne schwenken oder – und das mache ich meistens – einfach 3 Minuten in die Mikrowelle stellen, dann sind sie warm und gar.

oliven mit mandeln

Den Lachs aus dem Ofen nehmen, auf Zoodles mit der Salsa anrichten und nach Belieben Oliven und Pesto dazu reichen.

Guten Appetit!

lachs auf zoodles mit oliven und tomaten-avocado-salsa

Unterschrift1

7 Gedanken zu “[Rezept] Lachs auf Zoodles mit Tomaten-Avocado-Salsa {lowcarb}

  1. Chef Alemán schreibt:

    Lachs und Avocado ist eine tolle Kombination aber das wort zoodles musst du mir dann noch etwas genauer erklären .. 😉

    Liken

    • Julia schreibt:

      Hey,

      Zoodles setzt sich zusammen aus den Begriffen Zucchini und Noodles (englisch für Nudeln ;)), weil es ja anfangs in erster Linie als Nudel-Ersatz, der komplett aus Zucchini besteht, genutzt wurde. Daher eben Zoodles ;) Du kannst dazu aber auch Zucchini-Spiralen, Zucchini-Spaghetti oder Zucchini-Nudeln sagen, ich denke, da weiß man trotzdem, was gemeint ist.
      Liebe Grüße

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen (bitte beachte die Datenschutzerklärung zur Kommentarfunktion)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.