Die Sache mit der Authentizität

Das ist mir wohl zum ersten Mal passiert: Ich habe einen Beitrag überarbeitet, weil mich jemand gebeten hat, das Negative über ihn nicht weiter öffentlich zu machen.  Ich habe es gemacht und ich bereue es zutiefst! Denn:

Wo bleibt da die Authentizität?

Ich bin nicht gedankenlos. Ich bin aber auch nicht überkritisch. Ich lebe gerne. Ich genieße gerne. Obwohl ich weiß, dass Pizza Prosciutto und angebrannte Pommes Krebs erregen können. Ich verherrliche nicht. Ich überrede nicht.  Es steht jedem frei, sich seine eigene Meinung zu bilden. Ich mache nur Vorschläge.  Und ich bin ehrlich. Und das ist das Wichtigste. Weiterlesen