Dinner Dienstag: O Tapeo

Hier vom eigenen, da vom Teller des Nachbarn naschen, nachbestellen, noch ne Runde schmeißen, Wein dazu, voller Tisch, viele Freunde – Tapas essen macht immer Spaß. Besonders laut und daher für große, laute Gesellschaften geeignet, geht es im O Tapeo zu – einer Tapas Bar in Beuel, der angeblichen Sonnenseite von Bonn (ist aber nur ein Gerücht!).

Tapas: Champignons, Scampis in Spinat, Oliven und Hähnchen in Tomatensauce

Tapas: Champignons, Scampis in Spinat, Oliven und Hähnchen in Tomatensauce

Weiterlesen

Ein Besuch in Mayras Wohnzimmer

Samstagmorgen. Ich befürchte, spät dran zu sein, denn gestern war es spät und heute bin ich nicht so früh aus den Federn gekommen wie geplant. In Eile schwinge ich mich auf mein Fahrrad, mache einen Boxenstopp bei der Bank, denn ohne Geld isst es sich so schwer auswärts, strampele bei gefühlten 28°C über die Kennedybrücke und frage mich, ob ich in der Straßenbahn auch so schwitzen würde.

bonner-blogger-girls-treffen-frühstück-mayras-wohnzimmer-cafe Weiterlesen

Lila Lummerland goes Fuchsbau

Samstagmorgen, halb zehn. Ich schwinge mich auf mein Fahrrad und genieße aus den Augenwinkeln den Blick auf den Rhein. Ich fahre über die Kennedy-Brücke nach Beuel – Bonns angebliche Sonnenseite. Dörflich ist es dort. Süß. Fünf vor zehn – ich warte auf eine Freundin und beobachte, wie eine blonde Frau das Café öffnet, in dem wir uns gleich zum Frühstücken niederlassen werden. Die bunten Blütenblätter der ringsum blühenden Bäume liegen noch auf dem Bürgersteig, obwohl der Eingang überdacht ist und ich mir vorstelle, auch mal im Sommer draußen hier sitzen zu wollen.cafe-fuchsbau-fruehstueck

Weiterlesen