[Rezept] Buddha Bowl {lowcarb}

Essen aus Schüsseln ist ja gerade in. Man nennt es einfach Bowl – und schon passt es zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen. Und das Auge isst auch jedes Mal mit. Natürlich musste ich das ausprobieren, schließlich gibt es so viele tolle Zutaten, die man in so einer Bowl unterbringen kann. Also ran an die tiefen Teller und kombinieren, was der Kühlschrank hergibt.

buddha-bowl-titel Weiterlesen

[Rezept] Oopsie-Burger mit Kohlrabi-Pommes {lowcarb}

Burger waren in den letzten beiden Jahren extrem in. Und irgendwie bin ich auf diesen Zug aufgesprungen. Nicht nur, dass ich all die Burger-Buden in Bonn ausprobiert habe, nein, ich habe auch angefangen, selber Burger zuzubereiten. Da sich Burger aber auf Dauer nicht ganz so gut mit meiner Ernährungsumstellung auf Low Carb vertragen, habe ich angefangen, Alternativen zu suchen. Eine davon ist der Tomami Burger, den ich euch bereits vorgestellt habe. Eine andere folgt heute: Der Oopsie-Burger.

oopsie-burger Weiterlesen

[24 Wishes] 4: Low Carb Festessen {Beitrag zum Blogger-Adventskalender „It’s all about Xmas“}

Mein heutiger Wunsch hat mit meiner erfolgreichen Ernährungsumstellung vor sechs Monaten zu tun. Seitdem fühle ich mich so viel besser – habe aber auch eine latente Angst vor Kohlenhydraten entwickelt. Deshalb wünsche ich mir Low Carb Köstlichkeiten zu jeder Gelegenheit. So lässt sich es sich leichter und mit leichterem Gewissen schlemmen.

Daher heute ohne große Umschweife mein Rezept für Tofu-Türmchen mit Gurken-Zoodles und Petersilien-Walnuss-Pesto.

4-gefu-spirelli Weiterlesen

[Rezept] Grünes Kokos-Curry mit Blumenkohlreis {lowcarb}

Kokos war nie mein Favorit. Nicht geschmacklich, nicht als exotische Frucht. Aber ich bin ja neugierig und durchaus lernfähig. Und heute steht immer ein Glas Kokosöl in meinem Schrank. Ich gebe zu, als Süßigkeit mag ich den Geschmack und dieses künstlich-süße Aroma immer noch nicht. Aber herzhaften Gerichten verleiht Kokos das gewisse Etwas und eine exotische Süße, die das Essen interessant und facettenreich macht. Und lecker.

Wie gut, dass es seit Kurzem auch im dm die Kokos-Produkte von Veganz zu kaufen gibt. Dank dm und Veganz durfte ich diese Produkte testen und habe damit kulinarische Genüsse erlebt, an denen ich euch teilhaben lassen möchte.

Deshalb gibt es heute mein Rezept für ein veganes, grünes Low-Carb-Curry.

gruenes-kokos-curry-vegan-low-carb Weiterlesen

[Rezept] Tomami-Burger {lowcarb}

Wenn in zehn Jahren jemand fragt, was in den Jahren zwischen 2010 und 2020 typisch oder modern war, dann dürfen Burger bei einer Aufzählung nicht fehlen. Gleichzeitig gilt aber auch: Bei uns stehen individualisierte Ernährungskonzepte hoch im Kurs. Davon kann auch ich mich nicht freisprechen, habe ich doch in den letzten Monaten auch drei Kilo mit Low carb abgenommen.

Da Burger und Low carb nicht so gut zusammenpassen, müssen Alternativen her. Der Naked Burger ist eine davon. Wer aber mehr Burgerfeeling in Form von „Fleischpatty zwischen zwei Hälften eines anderen Lebensmittels eingeklemmt“ haben möchte, der kann es mal mit dem Tomami-Burger probieren.

tomami-burger-lila-lummerland-2 Weiterlesen

[Rezept] Tomaten-Paprika-Suppe

Seit zweieinhalb Monaten ernähre ich mich jetzt nach den Lowcarb-Prinzipien. Das heißt, ich habe den Kohlenhydratanteil meiner Nahrung extrem reduziert. Um aber trotzdem satt und zufrieden sein, funktioniert es nicht, bei jedem Essen einfach nur die Stärkebeilage wegzulassen.

Vielmehr muss man sich was Neues einfallen lassen. Klar waren erst mal die gängigen Rezeptsammlungen im Internet dran. Aber ich bin ja auch ein bisschen kreativ und habe letztens eine fruchtig-cremige Suppe kreiiert, die ich mit euch teilen möchte. Die schmeckt superlecker mit Tofu als Lowcarb-Variante. Aber natürlich kann man auch ein Brot hinein tunken ;)

tomaten-paprika-suppe-mit-tofu-lowcarb Weiterlesen