Alten Resten eine Chance: Das Grüne Reste-Curry

Habt ihr an Silvester Raclette gegessen? Wir schon und wir hatten uns natürlich maßlos in den  Mengen verschätzt und hinterher noch Reste. Und die mussten weg. Also habe ich wild drauf los gemischt und nur Lebensmittel verwendet, die wir eh zu Hause hatten. Denn auf Einkaufen hatte ich keine Lust.

Wenn es euch genauso geht und ihr noch immer die Silvester-Reste anschmachtet, habe ich hier einen Vorschlag für euch, wie ihr sie schmackhaft weiterverarbeiten könnt: Mein selbst kreiertes Grünes Reste-Curry.

grünes-reste-cury Weiterlesen

Anette Strohmeyer: Ondragon – Totenernte

Tote, die wieder auferstehen, eine Zombiejagd, Voodoo und der Auftrag, drei verschollene Mitarbeiter der Firma eines Freundes aufzuspüren: Totenernte verbindet gekonnt Reales und Mystisches, klärt auf, informiert und erschüttert mit Ereignissen, die so tatsächlich auftreten könnten. Allein die Stichworte Gen-Mais und Versuchslabor sagen mehr über die Menschen in diesem Buch, als einem lieb sein kann. Weiterlesen