[Freitagsrezi] Crazy Dogs

Brigitte Werner habe ich vor fast zehn Jahren kennengelernt. Sie war Workshopleiterin in der Ferienakademie für Kreatives Schreiben und ich war zum zweiten Mal als Teilnehmerin da. Dieses Jahr war ich, nach fünfjähriger Pause, noch ein letztes Mal in der Ferienakademie und hatte das Glück, wieder bei Brigitte den sechstägigen Workshop besuchen zu können.

Und in einer der Pausen erzählte sie von ihrem neuen Buch – zum ersten Mal ein Jugendbuch, nachdem sie vorher in erster Linie Kinderbücher geschrieben hat. Und sie sagte zu mir: „Es wird dir gefallen“.

Und sie hatte Recht.

brigitte-werner-crazy-dogs-rezension

Weiterlesen

Antoinette van Heugten: Mutterliebst

Abgründe der menschlichen Psyche interessant verpackt

Krass. Einfach krass, diese Geschichte von zwei Müttern, zwei Jungen in einer psychiatriaschen Klinik und einem Mord, die am Anfang so wenig spannend und fast schon langatmig daher kommt.

Zuerst war ich etwas irritiert von der Schreibweise, von dem analytisch beschreibenden Präsens, in dem „Mutterliebst“ verfasst ist. Am Anfang packt einen die Geschichte auch noch nicht wirklich, weil man nicht sieht, worauf sie hinauslaufen soll. Weiterlesen

Patrick Rothfuss: Der Name des Windes

Fantasy-Feinkost: Verzauberndes Sprach-Bukett

Bei amazon gehen die Meinungen extrem auseinander. Die einen loben Rothfuss als zweiten Tolkien, andere stellen Der Name des Windes über alles, was sie im Bereich Fantasy bisher gelesen haben, wieder andere zerreißen den Roman von vorne bis hinten.

Jetzt möchte ich mal meine Meinung kundtun.

Das ganze spielt in einer Welt, in der es Magie gibt, die erlernt werden kann. Wie viele Fantasy-Welten mutet sie ein bisschen mittelalterlich an. Die gesellschaftliche Hierarchie ist strikt, Aufstieg schwierig.

Die Geschichte beginnt – recht klassisch – in einem Gasthaus. Was man einige Kapitel später erahnt: Es geht hier um den Wirt. Er wird der Held dieser Geschichte. Doch wird nicht ganz klar, wohin diese Geschichte läuft.

Gleich zu Anfang werden Protagonisten und Leser mit Dämonen konfrontiert. Es kommt zu einem Kampf. Doch dann wird es sehr sehr sehr sehr ruhig… Weiterlesen